Modernes Logistikzentrum mit Verwaltungsgebäude

In optimaler Lage in Hannover-Vahrenwald in der Beiersdorfstraße 2 befindet sich das zur Miete angebotene Logistik-Objekt. Hannover hat sich in den letzten Jahren dynamisch zum wichtigsten norddeutschen Logistikstandort nach Hamburg entwickelt. Die Region besticht durch ihre hervorragende Anbindung an alle wichtigen Verkehrswege in Deutschland. Ansässige Firmen profitieren von der Nähe zum Schnittpunkt der A 2 und A 7, dem Flughafen Hannover sowie sehr guten Verbindungen zu Schienen- und Schiffsverkehr. Die Liegenschaft besteht aus drei Lagerhallen und einem Verwaltungsgebäude in gepflegtem Zustand. Insgesamt verfügt die Immobilie über eine Nutzfläche von rund 20.400 m² auf einem Areal von etwa 37.450 m². Angrenzend befindet sich eine Vielzahl weiterer Gewerbebetriebe, daneben sind hauptsächlich Wohn- und Mischnutzungsgebiete in näherer Umgebung ausgezeichnet.

Adresse:
Beiersdorfstraße 2
30165 Hannover

IS-Objekt-ID: 89528217

Daten und Fakten

Gesamtfläche der Immobilie: 17.340,00 m²
Grundstücksfläche: 37.450,00 m²
Vermarktungsart: Miete
Kaution: 3 Brutto-Monatsmieten

Weitere Informationen

Lage

Die Region Hannover hat sich in den letzten Jahren als einer der bedeutendsten Logistikstandorte in Deutschland und Europa etabliert. Seit 2003 wurden über 80 logistikrelevante Neuansiedlungen oder Expansionen getätigt. 1,3 Mrd. € wurden seitdem alleine in Logistikflächen und -immobilien investiert, 7.800 neue Arbeitsplätze geschaffen. Damit zählt die Region Hannover nicht nur zu den attraktivsten, sondern auch zu den dynamischsten Logistikstandorten. Überzeugen kann die Region Hannover durch hohe Zentralität, Marktnähe und die sehr guten Anbindungen an das Straßen-. Bahn-, Schiffs- und Flugverkehrsnetz. Die zu vermietende Immobilie befindet sich im Norden des Stadtgebiets im Stadtteil Vahrenwald an einer der größten hannoverschen Verkehrsachsen, der Vahrenwalder Straße. Das Objekt befindet sich im Norden Hannovers im Stadtteil Vahrenwald. Es handelt sich um einen Standort im reinen Gewerbegebiet, an das im Westen eine Kleingartensiedlung und im Süden ein Wohngebiet grenzt. Der Norden Hannovers ist durch zahlreiche Gewerbegebiete geprägt. Durch die verkehrsgünstige Lage zwischen der Vahrenwalder Straße und der Büttnerstraße ist das Objekt hervorragend erreichbar. Die Autobahn A 2 ist nur wenige Fahrminuten entfernt und bietet Anbindung an den Flughafen, die Autobahn A 7 und den Messeschnellweg. Eine Straßenbahnhaltestelle der Linien 1 und 2 befindet sich in fußläufiger Entfernung. Durch die Wohnbebauung im Süden sowie den gewerblich genutzten Norden des Stadtteils bietet die Mikrolage eine sehr gute Infrastruktur. Entlang der Vahrenwalder Straße existieren mehrere Restaurants und Supermärkte.

Ausstattung

Das Objekt ist untergliedert in drei Lagerbereiche und einen Bürokomplex. VERWALTUNGSGEBÄUDE Das Bürogebäude besteht aus drei Geschossen und hat eine Gesamtfläche von ca. 3.000 m². Es beherbergt eine Kantine mit Vollküche, verfügt über eine Ausstattung mit Teppichboden sowie Brüstungskabelkanälen und einem außenliegenden, elektrischen Sonnenschutz. Die Beheizung und Warmwasserversorgung erfolgt mittels einer Gasheizung. LOGISTIKZENTRUM Die Logistikflächen erstrecken sich über drei nebeneinanderliegende, miteinander verbundene Hallen (Nord, Süd I und Süd II) und sind über zwei Zufahrten mit Schranken von der Süd- und Ostseite erreichbar. Die Andienung erfolgt über insgesamt 19 Tore, die auf der Süd- und Ostseite des Gebäudekomplexes liegen. Zur Ausstattung gehören ein Gefahrstofflager und Regal-Sprinkleranlagen. Das Logistikzentrum ist vollständig mit WLAN-Empfang ausgerüstet und hat einen Asphaltboden. Es bietet Platz für etwa 14.500 Paletten und hat 2.500 Kommissionierplätze. HALLEN SÜD Die beiden Hallen Süd I und II wurden 1984 erstellt und haben eine Gesamtfläche von ca. 6.300 m² (2.700 bzw. 3.600 m²). Die Deckenhöhe (UKB) liegt bei ca. 7 m, die Lagerhöhe beläuft sich auf rund 6,20 m. Die Ladestationen/ Batterieräume für die Flurförderfahrzeuge befinden sich in einem abgegrenzten Bereich der Halle Süd II. Die gesamte Fläche wird durch eine moderne Dunkelstrahler-Anlage beheizt. Im Gebäude Süd II befinden sich acht KRUEGER-Tore mit Drahtbruchsicherung. HALLE NORD Bei der Halle Nord handelt es sich um ein Logistikgebäude aus dem Jahr 2005 mit einer Fläche von 8.040 m². Der Objektteil verfügt über eine Fußbodenheizung sowie in den Boden eingelassene Leitdrähte und Sensoren für Schmalgangfahrer. Die Anlieferung ist unter anderem über fünf Sektionaltore möglich, zudem befindet sich in dieser Halle ein Teleskopförderer, der auf 12 m Länge ausfahrbar ist. In unmittelbarer Nähe verfügt das Objekt über drei Wickelanlagen sowie eine Pack-Sortier-Anlage mit Verpackungsstation. In der Halle Nord ist außerdem ein Sozialtrakt mit kleinem Büro, WCs und Umkleiden eingerichtet. Das Inventar kann nach Auskunft des derzeitigen Mieters komplett oder teilweise übernommen werden.

Sonstiges

Rechtshinweis: Alle Angaben wurden nach bestem Wissen gemacht und basieren ausschließlich auf Daten, die uns vom Eigentümer zur Verfügung gestellt wurden. Obwohl die Berechnungen und die sonstigen Informationen mit äußerster Sorgfalt zusammengestellt wurden, müssen wir uns Rechen- und Druckfehler sowie Irrtümer vorbehalten. Es wird hierfür keine Haftung übernommen. Dieses Exposé stellt kein vertragliches Angebot dar und ist freibleibend. Die Weitergabe unseres Angebotes ohne ausdrückliche Genehmigung macht schadensersatzpflichtig. Für weitere Fragen sowie zur Vereinbarung eines Besichtigungstermins stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Wir weisen darauf hin, dass das Objekt von der Delta Fonds GmbH, einem Unternehmen der Delta Immobilien Gruppe verwaltet wird. Der Verwaltungsauftrag beinhaltet keine Vermittlung. Provision: Die Anmietung erfolgt für den Mieter provisionsfrei.

Weitere Daten und Fakten

Verfügbar ab: nach Vereinbarung
Objektzustand: gepflegt
Aufzug: keine Angabe
Courtage erforderlich: Nein
Energieausweistyp: keine Angabe
Energieverbrauch für Warmwasser enthalten: keine Angabe
Bodenbelag: keine Angabe
Anzahl Etagen: 3
Anzahl Stellplätze: 57
Entfernung zum Hauptbahnhof: 12
Entfernung zur Bundesautobahn: 13
Entfernung zu öffentlichen Verkehrsmittel: 8
Entfernung zum Flughafen: 15

Kontakt

Pflichtfelder‌ sind‌ mit‌ *‌ markiert

Kontakt

Delta Domizil GmbH Frau Annette Rosenbaum
Delta Immobilien Gruppe

Hohenzollernstraße 27
30161 Hannover

Telefon: 0511 2800623

Fax: 0511 2800633

Kontaktformular

Sie interessieren sich für die Leistungen der Delta Domizil?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Zum Kontaktformular

Delta Domizil GmbH
Hohenzollernstraße 27
30161 Hannover

Tel 0511 2 80 06-0
Fax 0511 2 80 06-33

E-Mail kontakt(at)x1y2deltadomizil.de