13.06.2016

Vodafone mietet im City Gate Nord

Vodafone

Die Hannover Region Grundstücksgesellschaften und die Delta Bau AG aus Hannover, werden auf dem 14.000 m² großen und als City Gate Nord bekannten Grundstück an der Vahrenwalder Straße in Vahrenheide den neuen Vodafone-Standort in Hannover errichten.

Alteingesessenen Hannoveranern ist das Grundstück an der Vahrenwalder Straße 236/ Ecke Sahlkamp noch als Gelände des Autohauses Opel-Blitz bekannt, das sich bis Anfang der Neunziger Jahre an dem Standort befand. Danach lag das Grundstück rund zwei Jahrzehnte brach. Im Jahr 2012 kauften schließlich die Delta Bau AG sowie die HRG Hannover Region Grundstücksgesellschaft Verwaltung II mbH und die HRG Hannover Region Grundstücksgesellschaft mbH & Co. KG gemeinsam die Fläche einer Liechtensteiner Firma ab, um sie als Büro- und Einzelhandelsstandort „City Gate Nord“ neu zu denken und zu entwickeln. Das Interesse an dem Grundstück ist groß und so konnte im März dieses Jahres Vodafone Deutschland als langfristiger Mieter gewonnen werden. Über sechs Geschosse wird ein modernes DGNB-Gold-zertifiziertes Bürogebäude entstehen, das mit einer eleganten Klinkerfassade auf die typisch norddeutsche Backsteinarchitektur Bezug nimmt. Im Erdgeschoss sind eine Ladenfläche für einen Vodafone-Shop sowie eine Gastronomiefläche vorgesehen.

Vodafone konzentriert seine Büros im City Gate Nord


Im Zuge der letzten Phase der Integration mit Kabel Deutschland plant Vodafone, bis Ende 2018 seine Bürostandorte in der Hans-Böckler-Str. in Hannover (rund 200 Mitarbeiter von Vodafone Kabel Deutschland) und Langenhagen (rund 450 Mitarbeiter von Vodafone Deutschland) in einem gemeinsamen neuen Bürogebäude in der Vahrenwalder Straße zusammenzulegen. Ferner wird in dem Neubau das moderne Arbeitsplatzkonzept von Vodafone umgesetzt – mit viel Licht, offenen Flächen, intelligenter Gebäudetechnik und ansprechendem Mobiliar. Der neue langfristige Mietvertrag im neuen Gebäude läuft ab 2018 – das ist ein klares Bekenntnis von Vodafone zur Region Hannover.

Baubeginn Ende 2016


Bauherr des Gesamtprojektes ist die Projektentwicklung HRG & Delta Bau GmbH & Co. KG. Als Generalübernehmer wurde die Firma Goldbeck beauftragt. Die Fassadengestaltung erfolgte durch das Architekturbüro Kiefer+Kiefer BDA. Insgesamt ist eine Mietfläche von ca. 9.000 m² geplant, von der rund 80 % als neuer Standort in Hannover von Vodafone angemietet werden. Die verbleibende Fläche mit einer Größe von ca. 1.800 m² steht zur Anmietung für verschiedene weitere Büronutzungen zur Verfügung. Ausreichend Parkmöglichkeiten für Mitarbeiter und Kunden werden in dem direkt am Gebäude noch zu errichtenden Parkhaus entstehen. Der Baubeginn wird voraussichtlich Ende 2016 erfolgen. Die Fertigstellung ist für Mitte 2018 geplant. Im zweiten Bauabschnitt bietet das Grundstück weiteres Potenzial für Büro-, Einzelhandels- und Hotelnutzungen.



Sie interessieren sich für die Leistungen der Delta Domizil?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Zum Kontaktformular

Delta Domizil GmbH
Hohenzollernstraße 27
30161 Hannover

Tel 0511 2 80 06-0
Fax 0511 2 80 06-33

E-Mail kontakt(at)x1y2deltadomizil.de